Facebook

Zeppelin

Eine Fahrt mit dem Zeppelin war schon immer die eleganteste Art des Reisens und hat bis heute nichts von ihrer Faszination verloren. Wie die Zeppelin-Luftschiffe überzeugen auch die Uhren dieser Kollektion durch technische Raffinesse und zeitlose Schönheit.
Ferdinand Graf von Zeppelin (1838 - 1917) Deutscher Pionier der Aeronautik, bekannt für seine riesigen Luftschiffe, konstruierte 1900 das weltweit erste lenkbare Starrluftschiff "LZ 1". 1909 gründete ZEPPELIN die Luftschiffbau Zeppelin GmbH, Friedrichshafen. Diese war mit ihren zivilen, kommerziellen und weltweiten Passagierfahrten die 1. Luftverkehrsgesellschaft der Welt. Der "verrückte Graf vom Bodensee" errichtete Werkstätten, die Motoren und Übersetzungsgetriebe ebenso entwickelten und produzierten wie Hüllen und zellulare Gaskörper sowie Hallen für den Luftschiffbau. "LZ 127 GRAF ZEPPELIN" und "LZ 129 HINDENBURG" waren historische Meilensteine, die nie wieder erreicht wurden. Zwischen 1900 und 1938 konstruierte die ZEPPELIN GmbH mehr als 100 Luftschiffe in 27 verschiedenen Versionen. Das größte war 1938 "LZ 129" mit einer Länge von 245 Metern, einem Durchmesser von 41,2 Metern und einem Volumen von 200.000 m3. 4 Daimler Dieselmotoren mit 4.200 PS brachten das Luftschiff auf eine Höchstgeschwindigkeit von 131 km/Std. und eine Reichweite von 12.000 km bis Japan, Nord- und Südamerika für den Transport von Passagieren, Post und Fracht.

9 styk(s)

Tabel  Liste 

Sorter stigende

9 styk(s)

Tabel  Liste 

Sorter stigende